Gemeinde

Pastor Wolfgang Dressel

Wolfgang Dressel ist seit 1990 Pastor in dieser Gemeinde. Er ist 1951 in Leer in Ostfriesland geboren, verheiratet und hat 2 erwachsene Kinder. In seinem ersten Beruf war Dressel Diplom-Ingenieur. Im Alter von 28 Jahren begann er in Göttingen das Theologiestudium. In der Friedenskirche in Hannover sammelte er als Vikar von 1983 bis 1985 praktische Erfahrungen, bevor er im Anschluss an das zweite kirchliche Examen seine erste Pfarrstelle in zwei kleinen Landgemeinden bei Peine antrat.

Neben seiner Tätigkeit als Gemeindepfarrer bildet Dressel im Auftrag der Landeskirche Vikarinnen und Vikare aus. Berufsbegleitend hat er sich selbst zum Gemeindeberater ausbilden lassen und begleitet seit 2005 Kirchengemeinden in Entwicklungsprozessen, d.h. er berät zum Beispiel Gemeinden, die sich aufgrund von finanziellen Kürzungen umstrukturieren müssen oder die nach Ideen suchen, wie sie in Zukunft effektiver arbeiten können. ►Kontakt

Pastorin Meret Köhne

 

Als ich vor fast genau 30 Jahren in Hannover-Linden geboren wurde, konnte ich noch nicht ahnen, dass so viele meiner wichtigsten Lebensstationen mit dem Buchstaben H beginnen.
Aufgewachsen bin ich in Hannover-Oberricklingen, wo ich durch den Kinderchor und später die Jugendarbeit in meiner Heimatgemeinde St. Thomas auf die Idee kam, später mal Pastorin zu werden. Seitdem gehört Singen zu meinem Leben, wie Zähneputzen. Auch wenn ich mich in meiner Jugend eine Zeit lang am Klavier und der Gitarre versucht habe, mein liebstes Instrument ist und bleibt meine Stimme. In Hemmingen bin ich zur Schule gegangen. Zu meinen Freundinnen aus der Schulzeit habe ich noch immer viel Kontakt. Zusammen fahren wir regelmäßig nach Dänemark in den Urlaub oder treffen uns in Hannover auf das ein oder andere Glas Sekt.

Seite 10 von 10

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.